Die House-of-Habsburg-Audiotour durch das Weltmuseum Wien erzählt vom Aufstieg und Untergang einer der mächtigsten europäischen Herrscherfamilien des vergangenen Jahrtausends. TP Marketing aus Berlin lieferte für die Stationen eigens konziperte Aufsteller, Vitrinen, Schilder und Sitzelemente.

Einen Auftrag aus Berlin zu erhalten, hat für mich schon mal was von „internationalem Flair“ (kommt ja nicht jeden Tag vor ;-). Wenn es dabei auch noch darum geht in einem Museum zu fotografieren, erhält es auch noch eine „künstlerische“ Note (in diesem Fall eine historische).

Weitere Besonderheiten machten den Auftrag zu einem ganz speziellen: Ich habe den Anruf einen Tag vor dem Shooting bekommen. Das Fotografieren von Part 1 war nur in der Nacht möglich. Und ich durfte es nur in Begleitung eines Security/Museumswärter tun 😉

Audiotour in der Neuen Hofburg
In der Neuen Hofburg, der kaiserlichen Residenz, die nie bezogen werden sollte, präsentiert das Weltmuseum Geschichten von den Gründervätern des Hauses Habsburg bis zu Sisi und gibt Einblicke in die Welt des Kaisers.

Kunde: tp marketing / Berlin
Aufsteller / Vitrinen / Schilder / Sitzelemente

Fotos: Michael Baumgartner | KiTO

alle fotos